Montag, 23. November 2015

ANFängers stereotype Verurteilungen und Lobhudeleien...

Immer dieselbe Leier!

Wer sich dann und wann auf die voller Polemik triefende ANFänger-Seite des QJ verirrt, hat es sicher schon bemerkt:

1.) USKA = Böse!
2.) Aktueller USKA-Präsident = Alt und Nichtsnutz!
3.) USKA-Finanzen = Geldverschwendung!

4.) HB9AW = Super innovativ!
5.) HB9AW = Notstrom-Garant!
6.) Twerenegg = High-Tech vom Feinsten!

7.) DMR = Sehr gut!
8.) Analog = Alt, unbrauchbar!
9.) C4FM = Schlecht!

10.) QJ = Spezialist in allen Belangen und Sprachrohr der Unerhörten und Unerleuchteten.


Komprimiert man die Inhalte auf ein erträgliches Mass, bleibt erstaunlich wenig Informationsgehalt übrig. Worauf wieder die Frage gestellt werden kann, weshalb man aus einem Mückenfurz immer eine Portion Elefanten-Sch*** konstruiert. Es kann letztendlich nur damit zu tun haben, dass so ein grosser Kackhaufen schön wärmt. Oder die Vereinspräsidenten ihren Contester beziehungsweise PR und Medienverantwortlichen loben. Wer es braucht...?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar