Donnerstag, 1. Oktober 2015

4060 ist weder Pflicht noch Recht!

Weshalb sollen denn alle Hytera-DMR-Repeater immer in der Sprechgruppe 4060 aufgeschaltet sein? ANFänger-Ansinnen?

ANFänger plärren meistens zu laut. Ist das eventuell der Grund dafür, dass der Wunsch nach lokaler Intimität nicht verstanden wird?

Es macht keinen Sinn, "Air-Time" für das Aussenden von Gespräch auf der halben Welt zu verschwenden, wenn die User in erster Linie einen lokalen Betrieb möchten und einen Repeater umgekehrt zu den Vorstellungen der Netzbetreiber konfigurieren. Aber das macht schon Sinn! Wer will denn die ganze Gemeinde Informieren, wenn er nur was dem Nachbar sagen will? Also wird der Repeater Default ohne Link zu einer Talkgroup betrieben - wer weiter gehört werden will, muss die Sprechgruppe zuerst bewusst aktivieren. 

Akkustik-Voyeure kommen so natürlich eher zu kurz - ist das der Grund für das beinahe entrüstete Hinterfragen der Absenz und das Erdichten technischer Probleme durch den ANFänger?